Medizinische Kurse

Nothilfe-Instruktoren müssen sich für die Aufrechterhaltung Ihrer Zulassung regelmässig weiterbilden, ausgewogen medizinisch wie auch methodisch-didaktisch.

Hier finden Sie unser Angebot:

 

  • Hilfe, der Patient spricht!
    Diese medizinische Fortbildung thematisiert Vitalstörungen, bei der der Patient für einmal nicht bewusstlos und atemlos auf seine Reanimation „wartet“, sondern in unklarem Zustand ansprechbar ist, sich womöglich aggressiv, verwirrt oder apathisch zeigt.

    Wonach befrage ich den Patienten, um die Dringlichkeit seines Zustandes richtig zu erkennen?
    Wie handle ich?

    Eine vielfältige und spannende medizinische Weiterbildung, die den Horizont bezüglich der Ursachen vitaler Notfälle erweitert.

  • Weitere Kurs-Infos

LINK unsichtbar

  • Kursdaten und Anmeldung

LINK unsichtbar

 

 


  • Anatomie/Physiologie I
    Fundierte Kenntnisse der Anatomie und Physiologie des Gehirns, des Herzens und der Lunge sind Voraussetzung für das Verständnis von pathophysiologischen Vorgängen.

    In diesem Kurs eignen Sie sich vertiefte Kenntnisse zu den einzelnen Organen und deren Vernetzungen an. Sie stärken dadurch Ihre Kompetenzen in Ihrer Funktion als Nothilfe- oder BLS-AED-Lehrperson.

 

  • Weitere Kurs-Infos

LINK unsichtbar

  • Kursdaten und Anmeldung

LINK unsichtbar